Folie aufkleben

Die selbstklebende Folie wird angebracht, indem die Glasplatte zuerst mit einer Mischung aus Leitungswasser und Spülmittel benetzt (passende Sprühflaschen gibt es im Baumarkt) und dann die Klebeseite der Folie aufgelegt wird. So kann die Folie trotz des Klebstoffs noch in Position geschoben werden, bevor sie endgültig haftet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.